Guter Juni rettet das 1. Halbjahr

Das Gastgewerbe in Deutschland setzte im 1. Halbjahr 2018 preisbereinigt (real) 0,3% mehr um als im entsprechenden Vorjahreshalbjahr. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, mehr


Weinlese so früh wie nie zuvor

Ferweißer_1534317630.fi

Die Weinlese ist der jährliche Höhepunkt des Winzerjahres und den Auftakt machen stets die reifen Trauben für den Federweißen. In der Regel fällt die Ernte in den Herbst, dieses Jahr ist es mehr


Inflation weiter auf Zielniveau

Die Verbraucherpreise in Deutschland lagen im Juli 2018 um 2,0 % höher als im Juli 2017. In den beiden Vormonaten hatte die Preissteigerungsrate knapp über 2% gelegen (Juni 2018: 2,1 %; Mai mehr


Untaugliche Fettbrand-Löscher

Mono f 60 3_1534079235.fi

Die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) warnt dringend vor der Benutzung von Fettbrand-Löschern des Typs Mono F60 (Hersteller: Werner / GERMANIA). Die BGN hat mehrere dieser mehr


HNA trennt sich von Radisson

Hnafi_1533980126.jpg

Die HNA Group hat eine Absichtserklärung über den Verkauf der Radisson Holdings, zu der auch die Radisson Hotel Group gehört, an ein Konsortium unter Führung der in Shanghai ansässigen mehr


Gegen Wirtshaussterben

Wirtshäuser auf dem Land sterben aus, die in der Stadt sind vom Aussterben bedroht. Die permanente Regulierung und Kontrolle der Abläufe, das rigide Arbetszeitgesetz und nicht zuletzt mehr


TUI verdient besser

Tui illu_1533806202.fi

Die TUI Group verzeichnet das zweite Jahr in Folge ein positives operatives Ergebnis bereits nach neun Monaten des Geschäftsjahres. Das Rohergebnis wurde im Zeitraum bis 30.06.18 auf Basis mehr


Ausland treibt den Reiseverkehr

Im ersten Halbjahr 2018 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 214,0 Mio. Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen mehr


Fraport: Ergebnis hält mit Umsatz nicht Schritt

Der Fraport-Konzern bilanziert für das ersten Halbjahr 2018 ein Umsatzwachstum von 13,0% auf € 1,532 Mrd. Der Anstieg resultiert wesentlichen aus einer positiven Verkehrsentwicklung. Daraus mehr


Tagesreisen sind en vogue

Illu btw_1533629138.fi

Die Deutschen lassen sich ihre gute Reiselaune nicht verderben. Das zeigt der aktuelle Tourismusindex des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft zur Jahresmitte. „Ob der Wunsch nach mehr


Gesunde-Hausmittel.de