Ausbildung nach neuem Rahmenplan

Das neue Ausbildungsbild der Reisebranche ist aus der Taufe gehoben worden: Ab August 2011 werden die ersten Jugendlichen ihre Ausbildung zu Tourismuskaufleuten nach diesem Schema beginnen, das den aktuellen Anforderungen entspricht. Die Ausbildungsordnung und der Rahmenlehrplan werden voraussichtlich im April 2011 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht, so daß sie rechtzeitig inkrafttreten können.

Neu ist auch, daß die Auszubildenden nicht ausschließlich im touristischen Reisebüro oder beim Reiseveranstalter ausgebildet werden können, sondern auch bei Geschäftsreisebüros oder in den Reiseabteilungen großer Unternehmen – und damit erstmals auf der Kundenseite. Das Segment der Geschäftsreisen wurde ferner neben der Reisevermittlung und Reiseveranstaltertätigkeit als weitere sechsmonatige Wahlqualifikation im Ausbildungsbetrieb eingeführt.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de