Frenzel geißelt Stigmatisierung des Tourismus

Michael_frenzelfi_1605002507.jpg

Michael Frenzel - Foto oben - nahm das 19. Europäische Tourismusforum zum Anlass als BTW Präsident die Stigmatisierung des Tourismus als Treiber der „Pandemie“ zu geißeln. Der Gesetzgeber mehr


Reisebranche darf nicht außen vor bleiben

Der Deutsche Reiseverband (DRV) kritisiert die Entscheidung, Reisebüros, Reiseveranstalter und touristische Dienstleister nicht in das November-Hilfspakets zur Umsatzerstattung einzubeziehen. Das mehr


Düstere Prognose für Incoming

Der Umgang mit Corona hat längerfristige negative Folgen für den deutschen Incoming-Tourismus. Das offenbart eine aktualisierte Studie von Tourism Economics im Auftrag der DZT.

mehr

Reiseverkehr erholt sich

Die Zahl der gewerblichen Übernachtungen zieht an. Im Juli 2020 registrierte das Statistische Bundesamt (Destatis) 45,4 Mio. Übernachtungen in- und ausländischer Gäste, ein Minus von 22,8 % mehr


Wie TUI die Kreuzfahrt angeht

Mein schiff 3_1598877040.fi

Die TUI bereitet die Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs akribisch vor. Die Besatzung wird getestet, ausführlich geschult und für ihren Einsatz an Bord ausgestattet. Bereits der mehr


Gipfel im Kanzleramt gewünscht

Frenzelfiebig meyer_1589385773.jpg

Die Leute, die meinen, die Folgen des Umgangs mit dem Corona-Virus seien schlimmer als Covid-19 selbst, könnten richtig liegen. Heute (13.05.20) wird erneut auf die katastrophalen Folgen für die mehr


FTI neu aufgestellt

Dietmar Gunz hat den Reiseveranstalter FTI neu aufgestellt. Der ägyptische Unternehmer und bisherige Minderheitsgesellschafter Samih Sawiris hat jetzt 75,1 % an dem Unternehmen. Er war 2014 bei mehr


Hilferuf der Tourismus-Wirtschaft

29 Tourismus-Branchenverbände und Unternehmen wenden sich in gemeinsamer Initiative an die Regierung in Berlin und fordern Nachbesserungen zum „Corona Nothilfeprogramm“. Angesprochen werden mehr


BTW mahnt Berlin

Vor allem kleine und mittlere Betriebe, Gaststätten, Reisebüros, Busunternehmen oder Hotels sind es, die im Tourismussektor Jahr für Jahr 300 Milliarden Euro erwirtschaften und fast 3 Millionen mehr


TUI fly ab Düsseldorf auf der Langstrecke

Fot tui fly_1578750049.jfi

Ab November ds.Js. fliegt TUI fly von Düsseldorf in die Karibik und zum Golf von Mexico. Dafür werden in der Hauptstadt von NRW zwei Boeing 787-8 Dreamliner stationiert.

Im November 2019, mehr


Gesunde-Hausmittel.de