BGN zeigt sich einsichtig

Der Beitrag für die Versicherungsleistungen der BGN wird bekanntlich auf der Grundlage der Versicherungs- und Lohnsummen berechnet, die die Mitgliedsbetriebe der Berufsgenossenschaft alljährlich mehr


Ausbildungsprogramme: Mehr Geld im Topf

Das Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern" soll Ausbildungsbetriebe und Azubis schützen. Welche durch die Maßnahmen behindert sind, die infolge des Infektionsgeschehens erlassen wurden. mehr


Die Corona-Front bröckelt

Während sich die gastgewerblichen Verbände weiter mit Appellen an die Bund-Länderkonferenz wenden, die am 03.03.21 sich zu Corona-Maßnahmen äußern will, bröckelt die Corona-Front auf mehr


Die neue Arbeitsschutz-Verordnung

Die Regierung in Berlin hat eine neue Corona-Arbeitsschutz-Verordnung erlassen, die erhebliche Eingriffe in die betrieblichen Abläufe zur Folge hat. Darin ist z.B. enthalten, dass Arbeitgeber mehr


Corona-Blüte

Die Verlängerung des Lockdowns hat auch Corona-Blüten hervorgebracht. Private Zusammenkünfte können nur noch im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstandes und mit maximal einer weiteren mehr


Die Kalamitäten bei der Beihilfe

Anträge auf „Novemberhilfe“ können seit dem 25.11.20 online gestellt werden. Die Modalitäten des Programms sind hier abrufbar: mehr


Pacht und Gewerbemieten regulieren

Die SPD hat Unterstützung beim Thema Pacht und Gewerbemieten angekündigt, teilt der bayerische Landesverband des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands seinen Mitgliedern mit. mehr


Überbrückungshilfe wirtschaftsfreundlicher

Das Wirtschaftsministerium hat sich einsichtig gezeigt. Die Überbrückungshilfe wird in den Monaten September bis Dezember fortgesetzt. Dabei werden die Bedingungen, zu denen sie beantragt mehr


Corona-Regulierung verschärft

Mit der Verordnung zur Änderung der Sechsten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und der Einreise-Quarantäneverordnung vom 14.08.20 wurde die Geltung der Maßnahmen zum mehr


Söder liebt die Gastronomie nicht

Das Kabinett von Markus Söder hat am gestrigen Dienstag (28.07.20) das Bußgeld, das Betriebe zahlen müssen, wenn ihnen Verstöße gegen die Corona-Schutzverordnung nachgewiesen werden von € mehr


Gesunde-Hausmittel.de