Fortbildungsthema: Digitalisierung in der Hotellerie

Wenn man Hoteliers befragt, ob sie ihren eigenen Betrieb als „digital fortgeschritten" betrachten, so verneinen das etwa die Hälfte. Mit dem Thema hat sich Roland Berger gemeinsam mit der mehr


Anwendungserlaß zu Berichtigung von Erklärungen

Das BMF hat einen Anwendungserlaß zu § 153 AO veröffentlicht. Dabei geht es um Verfahren, falls eine Steuererklärung abgegeben wurde, die sich nachträglich als fehlerhaft herausstellt und mehr


Neu im Aufsichtsrat der DEHAG

Die Hoteliers, die der Best Western Hotels Central Europe GmbH angehören, haben bei ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung in Unterhaching einen neuen Aufsichtsrat der DEHAG Hotel Service AG mehr


Languedoc-Rousillon ist„Liberty of Style“

Vign_1463935729.ros

Waren Weine aus dem Languedoc-Rousillon lange Jahre Geheimtip, wenn es um Qualität und Service ging, so gehören sie jetzt zum Inventar der Weinabteilungen in den Supermärkten, beim Fachhandel mehr


Das teure Geschäft auf der Terrasse

Ein bild_1463678990.jpg

Der Bund der Steuerzahler NRW hat die sogenannten Terrassengebühren in 56 Städten Nordrhein-Westfalens mit mehr als 60 000 Einwohnern untersucht. Die Frage war, wie viel Geld müssen Gastwirte mehr


Corinthia in Brüssel

Corinthiabrussels_1463575335.jpg

Das Astoria in Brüssel wird als Corinthia Grand Hotel Astoria wiedereröffnet. Die in Teilen unter Denkmalschutz stehende Immobilie an der Rue Royale war zehn Jahre ungenutzt und wurde nun mehr


Choice Hotels gehen in den Nahen Osten

Die Unterzeichnung eines Master-Franchise-Vertrags mit Equinox Ventures ltd, ein Unternehmen, an dem Equinox Group ltd und die Al Tayyar Travel Group beteiligt sind, ist Startpunkt der Expansion mehr


Verbraucherschutz: Schlichtung mit Schieflage

Der Deutsche Hotelverband IHA macht darauf aufmerksam, daß wesentliche Vorgaben des Gesetzes zur Umsetzung der Richtlinie über alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten mehr


Weniger Beitrag für die bgn bei Food & Beverage

In den BGN-Branchen ist die Lohnsumme beträchtlich gestiegen. Im Bereich Nahrungsmittel stieg die Lohnsumme um 6,8%, in der Fleischwirtschaft um 8,1%. Das hat Auswirkungen auf die Höhe der mehr


Weine werden im Supermarkt gekauft

Der Weinmarkt in Deutschland präsentierte sich im vergangenen Jahr weitestgehend stabil. Nach Angaben des Deutschen Weininstituts (DWI) gingen die Weineinkäufe der privaten Haushalte 2015 in mehr


Gesunde-Hausmittel.de