„Exitstrategie“ vorgelegt

Die gastgewerblichen Verbände mahnen schon seit einiger Zeit die Exekutive, eine „Exitstrategie“ zu entwickeln, wie ein Ausstieg aus den „Coronaschutzverordnungen“ zu bewerkstelligen sei, mehr


LFPI wächst

Die LFPI Gruppe, die schon vor einiger Zeit die Immobilie kaufte, hat zum Jahreswechsel auch die Betriebsführung des Best Western Hotel Bremen City am Hauptbahnhof mitsamt bestehendem Team mehr


Die neue Arbeitsschutz-Verordnung

Die Regierung in Berlin hat eine neue Corona-Arbeitsschutz-Verordnung erlassen, die erhebliche Eingriffe in die betrieblichen Abläufe zur Folge hat. Darin ist z.B. enthalten, dass Arbeitgeber mehr


Wildbad Kreuth wird wiedererweckt

Korbinian Kohler, seit Jahren (neben anderem) mit dem Spa & Resort Bachmair Weissach im Tegernseer Tal unterwegs, übernimmt im kommenden April eine herrschaftliche Anlage südlich von Kreuth, mehr


Neue Belastung für die Gastronomie

Das Bundeskabinett hat eine Novelle zur Änderung des Verpackungsgesetzes auf den Weg gebracht. Restaurants, Cafés und Bistros sind ab 2023 verpflichtet, ihrer Kundschaft den Coffee-to-go oder mehr


BTW: Wo ist eine Exitstrategie?

Foto_1611047857.michael rabe fi

Noch immer gibt es in der Tourismuswirtschaft moderate Stimmen, welche die Wirksamkeit der grundsätzlich erlassenen Maßnahmen zum Einschränken des Infektionsgeschehens seitens der Regierungen mehr


Vertrauen in Politik ist gefährdet

Die gastgewerblichen Verbände werden nicht müde, auf die verheerenden Auswirkungen hinzuweisen, welche die Coronaschutzverordnungen verursachen. Der bayerische Landesverband des Deutschen Hotel- mehr


Hotelmarkt Österreich: Bewegung auch 2020

Hoteltransaktionen-fi_1610096837.n

Nach dem Rekordjahr 2019, in dem in Österreich Hotels im Wert von mehr als € 1,25 Mrd. verkauft wurden, waren die Umsätze auch im ersten Quartal 2020 gut. Doch dann flaute das Geschäft ab. mehr


Corona-Blüte

Die Verlängerung des Lockdowns hat auch Corona-Blüten hervorgebracht. Private Zusammenkünfte können nur noch im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstandes und mit maximal einer weiteren mehr


Ausfallbürgschaft für Veranstaltungen in Wien

Wer 2021 in Wien eine Veranstaltung plant, kann dies in Ruhe tun. Fällt sie aus, ist sie abgesichert. Wie Wien Tourismus meldet, wurde, ein € 300 Mio. umfassender Schutzschirm gespannt. Durch mehr


Gesunde-Hausmittel.de