53% weniger Übernachtungen

Die Maßnahmen, die zur Eindämmung der Corona-Pandemie verordnet wurden, haben im März 2020 die Zahl der Gästeübernachtungen erheblich verringert. Maßgeblich dafür ist das seit Mitte März mehr


Deutsche Hospitality fährt Hotels wieder an

Fot_1588872833.wiedereroeffnung_dh_01

Die Deutschen Hospitality hat sich gründlich auf die Wiedereröffnung der infolge der Corona-Maßnahmen geschlossenen Häuser vorbereitet. Jetzt geht es los. „In den vergangenen Wochen haben mehr


Perspektive für bayerisches Gastgewerbe

Den Mitgliedern des bayerischen Landesverbands des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands wird per eMail mitgeteilt: heute haben wir von der Bayerischen Staatsregierung die von uns, liebes mehr


Vapiano-Kapital verliert die Lust

Der Vorstand der Vapiano SE verkündet gemeinsam mit der vorläufigen Insolvenzverwalterin Dr. Ruth Rigol, das Unternehmen solle verkauft werden. Man denke, dass dies noch im Mai erfolgreich mehr


Österreich gibt Gastgewerbe wieder frei

Weerbungfi_1588334511.jpg

In Österreich werden Gastätten am 15.05.20 und Hotels am 29.05.20 wieder „aufgesperrt“, wie es dort formuliert wird. Die Öffnung von Beherbergungsbetrieben und Freizeitanlagen sowie mehr


Zöllick stellt Alarmsignale auf schrill

Corona-Schock im Gastgewerbe. Der Zugang in Arbeitslosigkeit stieg im April im deutschen Gastgewerbe um nie dagewesene 208,2% im Vergleich zum Vorjahresmonat. Das ist die höchste Steigerung aller mehr


FTI neu aufgestellt

Dietmar Gunz hat den Reiseveranstalter FTI neu aufgestellt. Der ägyptische Unternehmer und bisherige Minderheitsgesellschafter Samih Sawiris hat jetzt 75,1 % an dem Unternehmen. Er war 2014 bei mehr


ZAV: Will auch Staatsgeld

Nun fordert auch der Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft Unterstützung für die Mitgliedsbetriebe in der Corona-Krise. Das war nicht unumstritten. Insbesondere der Präsident des mehr


Witschi wird AR Chef bei Steigenberger

Foto witschi _1587742841.jpg

Nach der ersten Sitzung im Jahr 2020 hat der Aufsichtsrat der Steigenberger Hotels AG einen Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrates bekanntgegeben. Aufsichtsrat und Vorstand bedanken sich bei mehr


Geld kommt wieder

Die Untersagung von touristische Übernachtungen in Hotels, ist schadenersatzfähig. Das Verbot der touristischen Leistung ist eine Präventivschutzmaßnahme nach § 16 IfSG, wie schon auf NFh zu mehr


Gesunde-Hausmittel.de