Bankett- und Catering-Küchenchef im Palace Berlin

02.05.11.19.40

Florian Glauert (34) heißt jetzt der Bankett- und Catering-Küchenchefs im Hotel Palace Berlin. Es fiel die Wahl auf einen jungen, ambitionierten Küchenchef, der aufgrund seiner vielseitigen Vita das Team im Palace Berlin bereichern wird.Mit kreativen und innovativen Ideen will er neue Akzente setzen

Seine Küche beschreibt Florian Glauert als modern, klar und produktbezogen auf Basis der französischen Haute Cuisine. Frische Produkte von hoher und vor allem regionaler Qualitätstehen hierbei im Mittelpunkt. Aromatische Gewürze finden eine wohldosierte Verwendung.

Seine Ausbildung absolvierte Glauert im Esplanade Berlin. Im damaligen Restaurant „Zum Hugenotten“ im damaligen InterConti war er zunächst als Commis de Cuisine – ab 1999 dann als Demi Chef de Partie unter Thomas Kammeier. Gearbeitet hat er auch mit Paul Urchs als das Schloßhotel Vierjahreszeiten ein Ritz-Carlton war und als Sous Chef bei Christian Lohse
im „The Regent“. Seit 2003 agiert Glauert überdies als gastronomischer Berater und Foodstylist. Am „The Culinary Institute of America“, Hyde Park, New York, besuchte er Kurse bei Delores Custer, einer international anerkannten Food Stylistin.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de