Kinderhotels haben jetzt eine Lobby

Vier Länder, 52 Hotels, eine Marke: Kinderhotels Europa stehen für unbeschwerten Familienurlaub mit Qualität. Sie sind Vorreiter einer neuartigen Hotellerie und setzen neue Trends. Die Kooperation ist in Österreich, Deutschland, Italien und Kroatien vertreten und bietet vom familiengeführten Haus bis zum luxuriösen Wellnesshotel für jeden Geschmack eine passende Unterkunft. Um die Präsenz im deutschsprachigen Markt weiter auszubauen, vertraut die Hotelkooperation aus Kärnten ab sofort auf die Unterstützung der Agentur Stromberger PR. Die Münchner sollen eine PR-Kampagne in Deutschland, Österreich und in der Schweiz umsetzen.
Im Unterschied zu Familienhotels sind bei Kinderhotels schon die kleinsten Gäste willkommen. Einige Betriebe haben sich auf die Betreuung von Babys ab der ersten Lebenswoche spezialisiert. Mit altersgerechter Babybetreuung an mindestens fünf Tagen der Woche, 24-Stunden-Ärzteservice, Wippen- und Schnullerservice sowie Indoor-Babyplantschanlagen können hier auch frischgebackene Eltern Urlaub aus vollen Zügen genießen.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de