Düsseldorf hat ein (fast) neues Hotel

20.01.12, 16.00, Foto: t.w.o

Das Radisson Blu Scandinavia am Karl-Arnold-Platz in Düsseldorf ist mit einem Aufwand von mehr als € 27 Mill. renoviert worden und jetzt eigentlich das neueste Hotel in der Landeshauptstadt. Mit einer rauschenden Party, an der ca. 1000 Gäste teilnahmen, wurde es am 19.01.12 von der Kundschaft in Besitz genommen.

Das Haus wurde ursprünglich (1969) als InterConti eröffnet. Der heutige GM, Erich Bänziger, sagte in seiner Festansprache, er selbst sei verwundert, Chef im neusten Düsseldorfer Hotel zu sein, das doch schon 43 Jahre alt ist. Unser Foto zeigt eine Sequenz aus dem Showprogramm, das in Hotel und Garten erfreute.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de