Weiterer Beitrag zu Lifestyle und Kultur

03.02.12.16.00

Armin Morbach, Publizist und Fotograf, setzt die Reihe Lifestyle und Kultur im InterContinental Düsseldorf fort. Nachdem Esther Haase und elf junge Künstler aus den Klassen von Prof. Christopher Williams und Prof. Andreas Gursky ihre Fotografien in temporären Ausstellungen auf elf Stockwerken zeigten, ist nun die Bilderserie „Fashion Messies" im Rahmen des "Düsseldorf Photo Weekend", initiiert vom NRW-Forum Düsseldorf, zu sehen.

Die Vernisssage der Ausstellung ist am morgigen 04.04.12 abends mit einer Party und vielen Prominenten. Die Modefotografien sind dann bis einschließlich 0I.04.12 im InterConti zu sehen. Partner der Veranstaltung ist die High-Fashion-Orderplattform Supreme, die sich zum vierten Mal in der Landeshauptstadt präsentiert und deshalb verwandelt sich die "bar fifty nine" des Hotels in eine Supreme-Lounge und verwöhnt das Modepublikum mit den besten Cocktails der Stadt.

Morbach – unser Foto - nutzt die Foyers der elf Stockwerke, die inhaltliche Aussagekraft der Fotografien zu variieren. Die elf Motive wachsen mit zunehmenden Stockwerken auch bildnerisch; so findet der Betrachter auf jeder Etage, die er höher kommt, eine neue Bildvariation mit einer größer werdenden Anzahl an Protagonisten.

In seinen Fotografien für die Vertical Gallery III visualisiert Morbach die Welt des Plastiks Kaum jemand mag sich vorstellen, wie eine Welt ohne diesen Kunststoff wäre, aber er ist noch jung. Der Ausgangstoff für ihn, das Polyäthylen, wurde erst nach dem zweiten Weltkrieg erfunden. Mit seiner Bilderfolge adelt er das Material quasi.

Mit der Ausstellung wird die Kooperation mit dem NRW¬Forum und seinem Kurator Werner Lippert fortgeführt: „Es ist meine erste Vertical Gallery und wir sind stolz, diese Tradition mit dem NRW-Forum weiter fortzusetzen, weil sie für die Kunststadt Düsseldorf ein wichtiger Impulsgeber ist", so der General Manager des InterContinentals, Ronald Hoogerbrugge.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de