Reiseverkehr +1%

Es wurde zwar ein Rekordwert an gewerblichen Übernachtungen in 2013 registiert, nämlich 410,8 Mill., wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mittteilt, aber das ist nur ein Plus von 1%. Die Zahl der Übernachtungen von Ankünften aus dem Inland blieb mit 339,2 Mill. im Vergleich zum Vorjahr nahezu unverändert. Das Plus ergibt sich aus den Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland. Hier wurden 4% mehr, nämlich 71,6 Mill. gezählt.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de