Blockheizkraftwerke schwierig zu steuern

Das Überwachen und Steuern von Blockheizkraftwerken erfordert in der Regel Fachkenntnisse zur komplexen Technologie. Das haben Hoteliers erfahren, die sich so von der normalen Stromversorgung abkoppelten. Qualifizierte Techniker oder Ingenieure sind am stationären Terminal gefragt. Abhilfe verspricht die App „spscontrol“. Damit lassen sich seriengefertigte Anlagen per Smartphone oder Tablet steuern und überwachen.

Wer die App „spscontrol“ ausprobiert hat, spricht von einem enormen Effizienzschub. Wer sie anwendet, brauche nicht mehr vor Ort und rund um die Uhr anwesend sein. Es läßt sich ein Facility Manager beauftragen. Die App ist immer aktuell, da die Software laufend für neue Geräte weiterentwickelt wird, sagt der Hersteller. Auch läßt sich damit Instandhaltung, Wartung und Datensicherung implantieren. „spscontrol“ wurde auf der Hannover Messe Industrie vorgestellt. Interessiert? Schicken Sie eine eMail an sebastian.pauls@haffapartner.de. Hier wird geholfen.

Quelle: NFh 07/15




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de