Atlantic Hotel Kempinski: Führung wechselt

Franco Esposito ist zum Geschäftsführenden Direktor in das Hotel Atlantic Kempinski Hamburg berufen worden. Er folgt auf Peter Pusnik, der sich nach sieben Jahren an der Spitze neuen Herausforderungen stellt. Esposito kehrt an die Stätte seiner Ausbildung zum Hotelkaufmann (1983-1985) zurück.

„Mit Franco Esposito haben wir einen äußerst versierten, international erfahrenen und zukunftsorientierten Direktor für das Atlantic gewonnen", sagt Dr. Bernard große Broermann als Sprecher der Eigentümergesellschaft.
Esposito - unser Foto – war zuvor (u.a.) Geschäftsführender Direktor des Kempinski Hotel Bristol Berlin und der Elysee Hotel AG Hamburg (bis 2007). Zuletzt war er Eigentümer und Leiter einer PSE Management Consultancy GmbH & Co. KG.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de