Otto Lindner folgt Fritz G. Dreesen

Zwei, die sich gut verstehen: Otto Lindern (links im Bild) und Fritz G Dressen.

Otto Lindner ist der neue Vorsitzende des Hotelverbandes Deutschland (IHA). Bei den turnusmäßigen Neuwahlen am 09. 06.16 in Heidelberg wurde der 53jährige Hotelier und Vorstand der Lindner Hotel AG von der Mitgliederversammlung an die Spitze des Verbandes gewählt. Lindner, bisher einer der stellvertretenden Vorsitzenden, übernimmt das Amt von Fritz G. Dreesen vom Rheinhotel Dreesen in Bonn, der 14 Jahre an der Spitze stand. Die bisherige Position von Otto Linder nimmt Dr. Robert Stolze vom Hotel Bayerischer Hof in Lindau ein. Zu neuen Vorstandsmitgliedern, welche den bisherigen Vorstand ergänzen, wurden Markus Keller von Best Western Hotels Central Europe, Michael Mücke von Albeck & Zehden, Marco Nussbaum von prizeotel, Volkmar Pfaff von AccorHotels Deutschland, Rolf Seelige-Steinhoff, Chef der Seetel Hotels und Reinhold Weise von der Arabella Hospitality gewählt.

Die Mitgliederversammlung dankte dem bisherigen Vorsitzenden Fritz G. Dreesen und würdigte seine Leistungen für die Hotellerie in Deutschland.
Otto Lindner versprach, die erfolgreiche Arbeit seines Vorgängers als Teamplayer fortzusetzen. Die Branche stehe vor gewaltigen Herausforderungen. Umso wichtiger sei es, die Unabhängigkeit und Handlungsfähigkeit der Hoteliers in Deutschland weiter zu stärken, erklärte Lindner zu seinem Amtsantritt. Deshalb werde er weiter beharrlich faire Wettbewerbsverhältnisse und den Abbau der Regulierungswut auf nationaler und EU-Ebene einfordern. Zudem will Lindner einen Fokus auf die Ausbildung und Beschäftigung in der Hotellerie legen: „Wir müssen die Mitarbeiterführung an die gesellschaftliche Realität anpassen und die Zukunftsfähigkeit unserer Ausbildungssysteme gewährleisten. Auch hierzu bedarf es der Bündelung aller Kräfte der diversen Branchenvertretungen. Wir wollen uns gemeinsam von einer oftmals eher reaktiven, abwehrenden Haltung hin zu einem noch stärker gestaltenden, proaktiven Hotelverband entwickeln."

Die Mitgliederversammlung dankte besonders herzlich den nach jahrelangen, teils jahrzehntelangem Engagement für die Interessen der Branche aus ihren Ämtern Ausscheidenden: Karl Nüser, André Witschi und Roland Zadra (Vorstand), Claus Berk, Peter Bierwirth, Willi Harnack, Olivier Harnisch, Robert Herr, Fred Hürst und Jörg Schiffmann (Beirat), sowie Rainer Birke (Rechnungsprüfer).




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de