Flughafenhotel Leipzig/Halle

Die chinesische Plateno-Gruppe sagt ein Hotel für den Flughafen Leipzig/Halle an. Das Haus mit 150 Betten soll direkt am Terminal errichtet werden und Ende 2017 eröffnen, teilte ein Manager der Gruppe, Roland Paar, der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Freitagausgabe) mit. Eine Sprecherin des Flughafens bestätigte die Pläne.

Nach Unternehmensangaben soll es sich um eine Premium Budget-Hotel handeln, das mit der Marke „7 Days Premium" versehen wird. Der Berliner Hauptstadtflughafen soll ähnlich bestückt werden.

Plateno ist nach eigenen Angaben eine der größten Hotel-Gruppen der VR China mit rund 3700 Hotels.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de