Best Western verleiht Quality Awards

Zufrieden mit Best Western Quality Awards 2017 (v.l.): Susanna Goesmann, Direktorin Best Western Premier Parkhotel Engelsburg in Recklinghausen, Daniela Gelhausen, Geschäftsführerin Best Western Plus Hotel Konrad Zuse in Hünfeld und Kai Dau, Direktor Best Western Hanse Hotel Warnemünde in Rostock-Warnemünde.

Die Preisträger der Best Western Quality Awards 2017 sind das Best Western Premier Parkhotel Engelsburg in Recklinghausen (erneut erster Platz). An zweiter Stelle folgte das Best Western Plus Konrad Zuse in Hünfeld bei Fulda, den dritten Rang belegt das Best Western Hanse Warnemünde. Geprüft wurden rund 230 Hotels in der Region Central Europe.

Im Rahmen der Best Western Jahrestagung in Hannover, zu der sich rund 300 Hoteliers aus den Ländern der Region Central Europe versammelten, wurden die Quality Awards vergeben. Die weltweit größte Hotelmarke prämiert mit der Auszeichnung regelmäßig die Sieger der jährlichen Qualitätsprüfungen aller zugehörigen Hotels.

Im Rahmen der jährlichen Qualitätskontrollen prüft die Kooperation nach ihren weltweit einheitlichen Qualitätsstandards. Der sogenannte „Quality Performance Index“ dient als Messinstrument. In ihn fließen ein die Ergebnisse aus der Qualitätsprüfung vor Ort und Daten aus dem Gästebefragungssystem „Medallia“. Auch Bewertungen in Online-Buchungsportalen sowie Gästebeschwerden fließen in die Beurteilung ein. Sämtliche Ergebnisse münden in einer Gesamtbeurteilung, die als Grundlage für die Auszeichnung dient.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de