Auszüge aus dem Seminarprogramm des DWI

Das Seminarprogramm 2009 des Deutschen Weininstituts (DWI) umfaßt elf verschiedene Seminartypen, vom Basisseminar für Berufsanfänger über Schulungen mit dem Abschluß zum „Anerkannten Berater für deutschen Wein“ bis hin zu Weinsensorik-Seminaren.
Erstmals bietet die Schulungsabteilung auch Gruppenseminare in englischer Sprache an. In der Schulungseinheit „Connaisseur of German Wine“ erhalten englischsprachige Fachkräfte aus Gastronomie und Handel alle wichtigen Informationen rund um den deutschen Wein, das Seminar „Enjoying German Wine“ richtet sich in erster Linie an private Weingenießer.
Für Weinprofis ist im kommenden Jahr auch eine dreitägige Weininformationsreise an die Ahr und den Mittelrhein im Angebot. Endverbraucher können sich im Rahmen von eintägigen Weingenießerseminaren weiterbilden.
Das DWI veranstaltet rund 150 Seminare in ganz Deutschland. Das Programm ist in der Broschüre „Schlau“ zusammengefaßt und kann per e-mail bei Kirstin.Denzer@deutscheweine.de sowie telefonisch mit Nr. 06131/2829–47/-34 bestellt werden, es kostet nichts.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de