Im Brennpunkt: Digitale Sicherheit und Wirtschaftsschutz

Vom 25. bis 28.09.18 wird die Security Essen wieder zum Treffpunkt der internationalen Sicherheits- und Brandschutzbranche. Erstmals findet die Leitveranstaltung auf dem modernisierten Gelände statt, gegliedert in sechs Themenbereiche. Dabei setzt die Veranstaltung mit Fokussierung auf digitale Sicherheit Maßstäbe. Aussteller aus dem Bereich Cyber Security und Wirtschaftsschutz präsentieren ihre Lösungen in einer eigenen Messehalle. Zudem geben Experten in hochkarätigen Konferenzen ihr Wissen rund um diese immer drängender werdende Herausforderung weiter. Neu ist eine Cyber Security Konferenz.

Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen: „Wir haben in diesem Jahr das Profil der Security Essen geschärft: Die Fachmesse ist deutlich digitaler, moderner und interaktiver geworden. Durch die optimierte Hallenlaufplanung bieten wir unseren Ausstellern und Besuchern das bestmögliche Messeerlebnis mit kurzen Wegen und direkter Kommunikation.“ Für Interessenten gibt es eine App, die den Messebesuch effizienter machen kann. Sie hat u.a. eine aktuelle Ausstellerliste mit Standnummer und Kontaktdaten, eine Übersicht über das Rahmenprogramm sowie einen Hallenplan zur besseren Orientierung. Die App steht zwei Wochen vor der Veranstaltung kostenlos zum Download im Google Play Store (Android) oder im Apple App Store (iOS) bereit.
www.security-essen.de




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de