Systemgastronomie bei „Ausbildung mit Qualität“

Die Systemgastronomie im DEHOGA tritt der Initiative bei, die sich „Ausbildung mit Qualität“ (AmQ) nennt. „Nachwuchsgewinnung ist Zukunftssicherung. Deshalb gehen wir in die Offensive“, erklärt Thomas Hirschberger, Vorsitzender der Fachabteilung Systemgastronomie im Bundesverband.

Die Initiative „Ausbildung mit Qualität“ wurde 2012 ins Leben gerufen, um über das normale Maß hinaus, Jugendliche für den Beruf zu qualifizieren. Die teilnehmenden Betriebe richten sich nach klar definierten Leitsätzen, die durch ein Punktesystem konkretisiert werden. Die Einhaltung wird durch jährlich durchgeführte anonyme und unabhängige Azubi-Befragungen überprüft. Die Rückmeldung der Auszubildenden stellt das Herzstück der Initiative dar.

Das Gütesiegel „Ausbildung mit Qualität“ gibt jungen Menschen Orientierung bei der Wahl des Ausbildungsbetriebs. Über die Webseite der Initiative kann man sich umfassend über die Ausbildung und die teilnehmenden Betrieben informieren.
www.ausbildung-mit-qualitaet.de.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de