Accor: Neuer Mann für Mitteleuropa

Duncan O’Rourke (51) - unser Foto - leitet ab sofort in einer neuen Funktion als COO Accor Central Europe die Teams in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er ist seit Ende 2016 bei der Firma und für die operativen Belange der Luxushotels in der Region Europa zuständig. Diese Aufgabe wird er beibehalten.

Unter der Leitung von Franck Gervais, CEO AccorHotels Europe, wurde im November 2017 die Region bei AccorHotels neu strukturiert, um die einzelnen Länder enger miteinander zu verzahnen und noch stärker auf das Geschäftsmodell auszurichten.

Duncan O’Rourke bringt 30 Jahre Erfahrung in der Hospitality Branche mit. Bevor er Ende 2016 zur Gruppe kam, war er CEO Hospitality für die Emerald Palace Group, zuvor mehrere Jahre bei Kempinski.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de