Kärcher wächst

Umsatz in Höhe von € 2,525 Mrd. meldet die Alfred Kärcher SE & Co. KG für das Geschäftsjahr 2018, ein Plus von 1,0%. Mehr Wachstum bei den Beschäftigten. Es wurden 700 neue Mitarbeiter eingestellt, weshalb deren Zahl nun 13.027 erreicht.

Im vergangenen Jahr wurden weltweit knapp 100 neue Kärcher-Center eröffnet. Damit sind es jetzt 730. Am Stammsitz in Winnenden hat die Firma einen Neubau mit Entwicklungseinrichtungen und Büroarbeitsplätzen errichtet und einen Clean Park mit SB-Stationen und Waschanlagen für Pkw in Betrieb genommen. Erwähnenwert auch Investitionen im Oberen Bühlertal, in Tschechien, Rumänien, den USA und China.

Angesagt wird für 2019 „Cleaning on Demand“, was Gebäudereinigern die intelligente Steuerung von Reinigungsabläufen je nach aktueller oder zu erwartender Verschmutzung ermöglicht. Investiert wird auch in die Akkutechnologie: Dieses Jahr wird der Reinigungsspezialist eine Plattform auf den Markt bringen, die es erlaubt, baugleiche Akkus für gewerbliche und Endverbrauchergeräte zu verwenden.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de