Meininger in Salzburg verkauft

Gemeinsam mit ÖRAG Immobilien hat Christie & Co im Auftrag der CA Immo einen Käufer für die gemischt genutzte Immobilie des Meininger Hotels Salzburg City Center gefunden. Neuer Eigentümer ist der französische Immobilienfonds Sofidy Pierre Europe, gemanagt von Sofidy.

Verkauft wurden Hotel, Geschäfts-, Büro- und Lagerflächen, wobei das 3-Sterne-Hotel mit einer Gesamtfläche von 3.640 m² und seinen rund 100 Zimmern über die Hälfte der Liegenschaft einnimmt. Die Lage inmitten der Mozartstadt und die direkte Verbindung zum Einkaufszentrum „Zentrum im Berg“ wirken sich positiv auf den Erlös aus.

Sofidy engagierte sich erstmalig in Österreich.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de