TUI fly ab Düsseldorf auf der Langstrecke

Ab November ds.Js. fliegt TUI fly von Düsseldorf in die Karibik und zum Golf von Mexico. Dafür werden in der Hauptstadt von NRW zwei Boeing 787-8 Dreamliner stationiert.

Im November 2019, nach einer entsprechenden Einigung mit den Tarifpartnern, hatte TUI fly den Einstieg in die touristische Langstrecke bekannt gegeben. Strategisch bringt die Langstrecke gleich mehrere Vorteile: die Zubringerflüge für Kreuzfahrten der „Mein Schiff“-Flotte werden unter eigener Flagge bedient. Das gilt auch für das eigene Hotelportefeuille in der Karibik.

Wie TUI sagt, sind die Dreamliner sehr wirtschaftliche und ökoeffiziente Langstrecken-Flugzeuge. Das Flugzeug verbraucht nach diesen Angaben 20%weniger Treibstoff als Flugzeuge vergleichbarer Größe, weil rund 50% der Primärstruktur der 787, einschließlich Rumpf und Tragflächen, aus Verbundwerkstoffen gefertigt werden, die leichter sind.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de