„same but different“ - Was die ProWein noch hat

Ein Drink, inszeniert von Carsten Möller

Ein erstklassiges Programm erwartet die Besucher der Trendshow „same but different“ auf der kommenden ProWein, der weltweit größten und wichtigsten Fachmesse für Weine und Spirituosen, vom 15. -17.03.20 in Düsseldorf.

Herzstück der Show „same but different“ in Halle 7.0 ist die „Bar“, präsentiert von dem preisgekrönten Bar-Experten Stephan Hinz. Seit zehn Jahren prägt der Berliner die deutsche Bar-Szene mit seinen experimentellen Methoden und außergewöhnlichen Konzepten. „Ich freue mich, dass wir Stephan Hinz als Gastgeber unserer same but different BAR gewinnen konnten. Er prägt die Szene nicht nur durch seine kreativen Ideen und Cocktailkunst, sondern auch durch seine wegweisenden System-Lösungen für die Bar-Szene und die urbane Trend-Gastronomie“, erläutert Nicole Funke, Senior Project Manager ProWein. Ihr ist es gelungen, u.a. Carsten Moeller für eine Päsentaion zu gewinnen. Er prägt als Barmanager den Stil der Capella Bar im Breidenbacher Hof in Düsseldorf. In diesem Traditionshaus setzt er moderne Impulse durch eine Barkarte im Manga-Stil und ausgefallene Getränkepräsentationen. Auf der ProWein präsentiert er am Dienstag seinen Auriga, inspiriert vom Martinez.

„Das gesamte Programm der ,same but different Bar' und der angeschlossenen Classrooms ist ein Spiegelbild der überaus lebendigen Craft-Szene, im Bereich der Spirituosen, Biere oder Cider“, sagt Nicole Funke. Und mit rund 120 Ausstellern aus 25 Ländern präsentiert sich die Sonderschau auf so groß wie noch nie in ihrer dreijährigen Entwicklung. Spielen im Classroom 1 die Spirituosen die Hauptrolle, so dreht sich im Classroom 2, jeweils um 14 Uhr und 16.Uhr, alles um Craftbeer. Arne Wildner, seit 2013 Biersommelier und leidenschaftlicher Verfechter von Craftbieren, informiert anschaulich über praktische Aspekte wie z.B. die richtige Trinktemperatur, passende Gläser oder Alkoholgehalte der unterschiedlichen Craftbiere. Besonders interressant dürfte auch der Programmpunkt „Craftbeer-Foodpairing“ werden. Der Brewer Talk am ProWein-Montag (17.30 Uhr – 18.30 Uhr) mit Axel Ohm (ÜberQuell), Michael Lembke (BRLO), Jeff Maisel (Maisel & friends) und Lars Großkurth (Landgang Brauerei) rundet das Craftbeer-Programm ab




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de