Johannwille wird CFO bei Steigenberger

Zum 01.11.20 übergibt Matthias Heck als Chief Financial Officer und Arbeitsdirektor der Steigenberger Hotels AG seine Aufgaben an Dr. Ulrich Johannwille, der von Condor kommt.

Seit 2005 trägt Matthias Heck als Teil der Unternehmensspitze Verantwortung für die Entwicklung der Steigenberger Hotels AG, die unter der Dachmarke Deutsche Hospitality fünf Hotelmarken vereint. Heck hat die Unternehmensstrategie in den letzten 15 Jahren aktiv mitgestaltet, getragen und war auch immer Fels in der Brandung, wenn die CEO wechselten.

„Dr. Johannwille bringt aus seiner langjährigen Erfahrung als CFO bei Condor exakt die Expertise und die Führungsqualitäten mit, die wir uns für die Nachfolge wünschen, um die nächsten Schritte der Deutschen Hospitality in Expansion, Positionierung und Weiterentwicklung voranzutreiben, sagt AR Vorsitzender André Witschi.

Ulrich Johannwille - Foto - ist seit 2006 in führenden Positionen bei der Condor Flugdienst GmbH, davon mehr als 10 Jahre als Chief Financial Officer. Zum Ende eines betriebswirtschaftlichen Studiums an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster wurde er 2000 zum Dr. rer. pol. promoviert.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de