Hassia kauft hinzu

Hassia erwirbt die Wüllner Unternehmensgruppe. Damit gehen drei Standorte in Nordrhein-Westfalen, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt einschließlich der Marken- und Vertriebsrechte an Carolinen, Güstrower Schlossquell sowie Gaensefurther Schloss Quelle an die Bad Vilbeler Unternehmensgruppe. Alle drei Betriebe sollen weitergeführt und das Markengeschäft ausgebaut werden. Alle Beschäftigten warden übernommen und alle aktuell bestehenden Verträge und getroffenen Vereinbarungen behalten ihre Gültigkeit.

Die bisherige Inhaberfamilie Wüllner wird sich zum Jahreswechsel aus der operativen Geschäftsführung der Mineralbrunnengruppe Wüllner zurückziehen. Um einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten, wird sie für eine Übergangsphase beratend anwesend sein.

Zu den finanziellen Modalitäten haben die Vertragspartner Stillschweigen vereinbart.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de