Kinderresort Usedom startklar

Luftbild des Kinderresorts Usedom, ein Haus der Seetelhotels

Rolf Seelige-Steinhoff hat das Kinderresort Usedom startklar. Das 2012 angekündigte Projekt, für das 2019 der Grundstein gelegt wurde, ist fertig, und das für den Betrieb vorgesehene Team wartet sehnsüchtig auf das Ende des Lockdowns.

Auf dem Gelände de ehemaligen Waldhofs in Trassenheide stehen nun 110 Zimmer in unterschiedlichen Größen perfekt abgestimmt auf die individuellen Familienbedürfnisse parat. Ein besonderes Highlight ist der auf jede Altersgruppe abgestimmte Kinderclub, der nicht nur an Regentagen ein Garant für vor Aufregung gerötete Kinderwangen ist. Sobald es wieder erlaubt ist, wird hier täglich acht Stunden lang für ein individuell abgestimmtes Kinderprogramm gesorgt.

Für die totale Entspannung als Kontrast zum ereignisreichen Kinderclub sorgt die extra für Familien entwickelte Saunalandschaft. Die Kindersauna macht schon vierjährigen Dampf. Die Großen dürfen in zwei Panoramasaunen und einer Dampfsauna entspannen und die Akkus für neue Familienabenteuer aufladen. Stress wird hier bei Massagen-, Kosmetik- und Beautyanwendungen für Schwangere, Familien und Kinder ab dem 4. Lebensjahr abgebaut. Weil Kinder nach einer Portion Entspannung wieder genug Power für neue Abenteuer haben, steht ein 200qm großer Innenpool mit separatem Kleinkinderbecken für Wasserschlachten und Wettschwimmen bereit.
Im Kinderresort ist neben unbeschwerten Familienmomenten und erstklassiger Erholung auch Genuss inklusive: Damit jede Minute der Familienzeit ausgekostet werden kann und sich niemand Gedanken um die Essensauswahl machen muss, ist das Restaurant mit Barbereich vom Frühstück bis zum Abendessen geöffnet und alle kulinarischen Leckereien sind „all inclusive“. Hier finden kleine und große Gaumen genau die Stärkung, die sie brauchen. Und damit auch für die Eltern der Besuch im All-Inclusive-Restaurant entspannt abläuft, gibt es zu den Essenszeiten im Restaurant eigens eine Kinderbetreuung. Wenn am Ende des Tages die Kleinen ihre Abenteuer vom Tag im Traum verarbeiten können, wartet ein Barbereich auf die Großen, damit sie einen ereignisreichen Tag abrunden können, sagt die mit der PR-Arbeit beauftragte Agentur.

Die Realisierung des Projekts wurde möglich auch dank der Förderung durch das Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern, das einen Teil der GesamtInvestitionssumme in Höhe von € 20,6 Mio. zuschießt, wie in NFh Nr. 11/19 zu lesen war.
https://www.kinderresort-usedom.de/




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de