Die Lufthansa

schließt 2008 mit einem Gewinn in Höhe von € 599 Mill. ab, 63,8 % weniger als im Jahr zuvor. Der Umsatz erreichte 2008 - bedingt auch durch die vollständige Konsolidierung der Tochter Swiss - um 10,9 % auf fast € 24,9 Mrd. Es wurden im Konzern 70,5 Mill. Passagiere befördert, so viele wie nie zuvor.
Für 2009 sei von einem deutlich positiven, aber geringeren Ergebnis auszugehen, heißt es. Ebenfalls in den schwarzen Zahlen bleiben soll die Tochter Swiss. Für 2008 wird der HV eine Dividende von € 0,70 (Vorjahr € 1,25) pro Stück vorgeschlagen.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de