Ein weiteres Stück

des Jakobswegs renaturiert. Es führt von Nijmegen nach Köln. Die 2 000 Jahre alte und 160 km lange Route entwickelte sich im Mittelalter von einer Römerstraße zu einem wichtigen Handelsweg, der das Rheinland mit der Nordsee verband. Daneben waren auf ihm Pilger zu den Heiligen des Rheinlandes, aber auch zum heiligen Jakobus in Santiago de Compostela unterwegs. Der J. P. Bachem-Verlag hat begleitend Publikationen über die Strecken im Rheinland veröffentlicht. Das Buch enthält neben dem historischen Hintergrund und dem aktuellen Routenverlauf Informationen zu Unterkünften und Gastronomie.
www.bachem-verlag.de




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de