MiXery Blend von Karlsberg

Die Karlsberg Brauerei in Homburg (Saarpfalz) lanciert ein helles MiXery. Als eine der ersten der Branche kombinieren die Saarländer die Vorzüge von hellem, mildem Vollbier mit frischem Weizenbier in einem Getränk. Mit einem Verhältnis von 69% Vollbier und 30% Weizenbier wurde eine Zusammensetzung gefunden, mit der man reüssieren will. Dazu kommt die nicht bekannte Geschmackskomponente „X“, die man vom bisherigen MiXery kannte. Hierbei handelt es sich bekanntlich um eine Mischung aus Cola und Bier, mit der die Homburger zahlreiche Nachahmer auf den Plan lockten.
Der im Vorfeld erforschte Markt hat die Erwartungen der Brauerei hoch ansiedeln lassen. MiXery Blend treffe mitten in die Geschmacksnerven der jungen Konsumenten ab 20 Jahren, denen traditionelle Biere geschmacklich zu langweilig oder Biermischgetränke zu süß oder zu fruchtig seien. Neben besten Geschmacksnoten attestierten die Probanden dem Bier das Siegel „außergewöhnlichstes Bierkonzept, das derzeit am Markt zu finden ist“. Die Brauer erwarten den seit Langem geforderten Absatzimpuls für den Biermarkt.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de