Zutrittskontrollsysteme

für Gebäude oder Werksgelände, in die biometrische oder elektronische Lösungen integriert sind, sind flexibler und wirtschaftlicher als herkömmliche Schließanlagen. So entfallen z.B. Kosten wegen verlorener Schlüssel. In einem Fachseminar über Zutrittskontrollsysteme und Biometrie für Errichter und Planer bietet die „ZVEI Akademie für Sicherheitssysteme“ Informationen aus den Entwicklungsabteilungen der Unternehmen. Der aktuelle Stand der Normung wird dargestellt, und es wird ein Blick auf zukünftige Entwicklungen geworfen.
Ein eintägiges Seminare findet im November 2008 in Hannover statt. Bei Interesse bitte F. Rainer Bechtold, Telefon 069 6302-255 kontaktieren.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de