Die Hotellerie in Mumbai normalisiert sich.

18 Monate nach den Überfällen wurde das Oberoi wiedereröffnet. Hier verloren 22 Gäste und zehn Mitarbeiter ihr Leben, und die Schäden waren besonders groß. Die ebenfalls betroffenen Trident und Taj Mahal Palace wurden schon früher wieder hergerichtet. Aber der legendäre Ballsaal im Taj Mahal konnte erst jetzt wieder freigegeben werden. Er erstrahlt nach aufwendiger Renovierung wieder in seinen Originalfarben. In der 107jährigen Geschichte der Hotelikone war der Tanzsaal Mittelpunkt rauschender Ballnächte und Treffpunkt der Schönen und Reichen aus aller Welt. In den 30er Jahren lernte die feine Gesellschaft beim „Taj Tea Dance“ europäische Gesellschaftstänze und erlebte aufregende Dinner-Cabaret-Shows. Berühmte Künstler machten den Taj Ballroom zum gesellschaftlichen Mittelpunkt. So brachte Leon Abbey 1933 den Swing nach Mumbai. Duke Ellington spielte regelmäßig mit seiner Combo, und natürlich defilierten die ersten Models für Pierre Cardin hier über einen Laufsteg.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de