Wie man sich gegen unangenehmen Besuch schützt

En „Tailgate Detector“ erfaßt mittels moduliertem Nah-Infrarot-Licht einzelne Personen. Die Maschine kann mit sämtlichen gängigen Identifizierungsverfahren zusammenarbeiten und unterscheidet damit autorisierte Personen von unautorisierten. Befugten Personen wird reibungslos freier Zutritt gewährt und unbefugten Personen wird durch
sofortige Blockademaßnahmen bei Drehkreuzen oder Türen der Zutritt
verwehrt, gleichzeitig wird Alarm ausgelöst. Zudem kann das System
unautorisiert eingedrungene Personen verfolgen. Auch das Einschmuggeln
einer unbefugten Person in Begleitung einer autorisierten Person („piggybacking“) wird erkannt. Zudem läßt sich mit diesem System
automatisch die Anzahl der durchgelassenen oder den Security-Bereich verlassenden Personen erfassen – eine im Krisenfall überlebenswichtige Information. Dies wurde auf der Security in Essen von der IEE S.A., Luxemburg, vorgestellt und mit dem Innovations Award prämiert.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de