GM für das Jumeirah Port Soller bestellt

04.12.10

Fernando Gibaja zum General Manager des Jumeirah Port Soller auf Mallorca ernannt. Das Haus mit 92 Zimmer und 25 Suiten soll eines der elegantesten auf den Balearen werden. Vier Restaurants, ein Talise-Spa und drei Pools gehören zum Angebot. Das Hotel wird 2011 eröffnen.
Gibaja arbeitete zuvor im Mandarin Oriental Riviera Maya in Mexiko. Davor stand er dem Aqua Cancun Hotel & Resort vor. Den Anfang fand seine Karriere bei Ritz Carlton, wo er von 1994 bis 2007 in verschiedenen Positionen und Hotels u.a. in den USA, Spanien, der Türkei, Mexiko und Singapur war.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de