Dank internationaler Expansion CD modifiziert

Lindner Hotels & Resorts modifizieren ihre Corporate Design (CD). Das neue´Logo der Hotelgruppe ist deutlich reduziert und dem Zeitgeist angepaßt. Der Page und die Welle sind als Gestaltungsmerkmale verschwunden, statt dessen liegt der Fokus auf dem Markennamen. Aufmerksamkeit erregt das grüne, umgedrehte „i“, das zu einem Ausrufezeichen stilisiert wurde. Die neue Hausfarbe unterstreicht die Attribute, der Marke Lindner, sie ist jung, frisch und innovativ.

Während bisher jedes Haus der Gruppe sein eigenes, vom Spanier Javier de Juan gestaltetes Bildzeichen hatte, steht nun ausschließlich die Dachmarke im Mittelpunkt. „Eine logische Konsequenz vor dem Hintergrund des anhaltendenWachstumskurses und der zunehmenden Internationalisierung unserer Hotelgruppe“, so Andreas Krökel, Vorstand Marketing & Operations. Für die Gestaltung des neuen Auftritts war die Düsseldorfer Agentur Esser, Franke und Partner zuständig.

Das Corporate Design kann an verschiedene Themen- oder Aktionswelten angepaßt werden und erleichtert die Orientierung. Während bislang mit Hellgelb und Hellblau lediglich zwei Farben bestimmten, liegen neben der Hausfarbe Grün weitere acht Farben vor, die unterschiedlichen Themenbereichen zugeordnet werden: So steht Blau für Business- und Tagung, Violett für Wellness und Rot für Aktionen rund um Emotionen, z.B. Valentinstag oder Weihnachten. Farben passen zu Themenbereichen. Blau symbolisiert Funktionalität, Moderne und Technik, während Violett für Individualität und Luxus steht und Rot einen Signalcharakter hat.

Der Relaunch aller Bereiche innerhalb der Hotelgruppe erfolgt in Etappen und soll bis Ende März ds.Js. abgeschlossen sein; die Kosten beziffern sich im hohen sechsstelligen Bereich.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de