Ein IntercityHotel der neuen Generation

Die Deutsche Hospitality eröffnete am 10.02.20 mit dem IntercityHotel Hannover Hauptbahnhof Ost das zweite Haus der Marke in der Hauptstadt Niedersachsens. Das Haus hat 220 Zimmer auf 14 Etagen, ein Restaurant und eine BistroLounge sowie fünf Konferenzräume. Das Interieur trägt die Handschrift des italienischen Architekten und Designers Matteo Thun. Das Hotel ist eins der neuen Generation von InterCityHotels, Foto oben.

Die Bauform ist fünfeckig, die Fassade besteht aus farbig glasierten Tonelementen und die Front ist teilweise verglast. Das Haus wird mit einem Pachtvertrag betrieben. Vertragspartner ist die bauwo Grundstücksgesellschaft mbH.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de