Die Frauenquote in der Praxis

Die Diskussion um die Frauenquote hat das Mövenpick Hotel Berlin zum Anlaß genommen, sich im Haus mit dem Thema zu beschäftigen. Um das Ergebnis vorweg zu nehmen, eine Quote ist hier nicht nötig. Von 94 festen Mitarbeitern des Hotels sind 51,06% Frauen, und 48,94% Männer. In Führungspositionen ist der Frauenanteil noch höher: vom Abteilungsleiter bis hin zum Supervisor arbeiten 28 Mitarbeiter im Management, davon 53,57% Frauen und 46,43% Männer.

Neun Mütter sind im Berliner Haus der Mövenpick Hotels & Resorts beschäftigt, davon waren sechs in Elternzeit bzw. kehren daraus demnächst an ihren Arbeitsplatz zurück. „Familienfreundlichkeit ist bei Mövenpick auch intern Standard. Der Dienst wird extra um die Kitazeiten meines 4jährigen Sohnes herum gestrickt. So konnte ich problemlos von Teilzeit auf Vollzeit wechseln“, sagt Janet Zirkler, Personalleiterin im Hotel, Jan Schley, leitender Buchhalter, ging zum 1. März in Elternzeit, damit Group Managerin und Mutter des gemeinsamen Kindes, Kathrin Schinnenburg, wieder Vollzeit im Hotel einsteigen kann.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de