Richtfest für neues Dorint

Im schicken Hamburger Stadtteil Eppendorf ensteht ein neues Dorint Hotel In rund fünf Monaten wird es an der Martinistraße 72 seine Türen für die Gäste öffnen. Das Haus steht auf einem rund 3.000 qm großen Grundstück. Eine im Nebengebäude befindliche Facharztklinik wird künftig vom ersten und zweiten Stock des Hotels über eine verglaste Verbindungsbrücke zu erreichen sein. Hoteldirektor ist der 42jährige Andreas Rühlicke, der bisher das Haus der Gruppe in Augsburg führte. In Anwesenheit der Bauherren, Pächter und Nachbarn wurde am Dienstag, 12. April, der Richtkranz für das neue Haus hochgezogen.

Für die Planung und Realisierung des Objekts ist die auf Projektentwicklung spezialisierte B&L-Gruppe aus Hamburg mit ihrem Projektpartner, der Paribus Gruppe, zuständig. Das Investitionsvolumen liegt bei rund € 30 Mill. Der Pachtvertrag läuft über 20 Jahre.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de