Die Arkona Hotel Holding kauft dazu

Sie ist neuer Eigentümer des Golf- und Wellnesshotels Schloss Teschow in der Mecklenburgischen Schweiz. Arkona hat das Objekt von dem bisherigen Eigentümer, dem Hotelier Alfred Rüflel, erworben. Das Rostocker Unternehmen will mit dem Kauf Kompetenz auch in der Ferienhotellerie wahren. Um die Geschäfte vor Ort kümmert sich Thomas Stock, der zuvor in gleicher Position zwei Jahre lang das Sport & Spa Resort A-Rosa Scharmützelsee führte.
Zur Arkona Gruppe gehören bekanntlich das Steigenberger Hotel Sonne sowie das Hotel Die Kleine Sonne in Rostock, die Hotels Baltic in Stralsund, Hotel Stadt Hamburg in Wismar, Thüringer Hof in Eisenach, Hotel Remarque in Osnabrück und außerdem das Apartmenthaus Goethe 87 in Berlin und das Hotel auf der Wartburg in Eisenach. Die Eigentümer der Gruppe, Alexander Winter, langjähriger Arkona Vorstand und Stephan Gerhard, Präsident der Treugast, haben bekanntlich im April ds.Js. die Häuser der Arkona Stadthotellerie im Rahmen eines Management Buy-Out von der Deutschen Seereederei GmbH in Rostock erworben.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de