Zwei unterschiedliche Global Player

Starwood (Westin, Sheraton, St.Regis u.a.) berichtet über Gewinne vor Steuern und Abschreibungen in Höhe $ 179 Mill. im ersten Halbjahr, verglichen mit $ 109 Mill. im Vergleichszeitraum. Der Netto-Gewinn wurde mit $ 159 Mill. errechnet oder $ 0,82 je Aktie, verglichen mit $ 144 Mill. oder $ 0,77 je Anteilsschein im ersten Halbjahr 2010.
Rezidor (Radisson Blu, Park Inn u.a.) hat im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres mehr umgesetzt, nämlich # 419,3 Mill. und # 368,7 Mill. im ersten Halbjahr 2010, aber das hat sich im Ergebnis nicht niedergeschlagen. Die Verluste nach Steuern summierten sich auf # 12,7 Mill., verglichen mit roten # 0,6 Mill. im ersten Halbjahr 2010.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de