Bristol Wien hat neuen Chef

26.10.11.18.00

Führungswechsel im Luxury Collection Hotel Bristol in Wien. Gerald R. Krischek (38) ist neuer Generaldirektor. Er kommt vom Goldenen Hirschen in Salzburg, das ebenfalls zur Gruppe gehört. Seinen Berufsweg startete er 1993 an der Rezeption des Dorint Hotel in Salzburg, wechselte bald ins Beau-Rivage Palace in Lausanne und weiter ins Grand Hotel in Wien. Seit 2008 war Krischek Brand Director für Europa, Afrika und den Nahen Osten. Im März 2010 übernahm er das Haus in Salzburg. Im Bristol folgt er Riccardo Giacometti nach, der nach Köln geht und das Dom Hotel, ein Méridien Hotel, leitet.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de