Christian G. Windfuhr

zurück in Europa. Er ist zum CEO der Grand City Holland B.V. ernannt worden, die Holding, in der auch Grand City Hotels & Resorts geführt werden. Deren Deutschlandzentrale ist bekanntlich in Berlin. Windfuhr hat sein Büro in Amsterdam. Er kommt von der Refad Hotelgesellschaft International, die ihren Sitz in Kuwait hat (Nfh Nr.04.08, S. 1). In Deutschland machte er sich einen Namen als Sprecher der Geschäftsführung von Maritim und Queens Moat Houses, in der Schweiz als Generaldirektor Hotels und Mitglied der Konzernleitung bei Mövenpick.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de