Business Traveller zurück auf CNN

Die CNN Sendung Business Traveller kehrt am Donnerstag, dem 15.03.12, um 20.30 Uhr, auf den Bildschirm zurück. Jeden Monat gibt CNN Business Anchor Richard Quest Einblicke in den Alltag Geschäftsreisender und erklärt, wie man das Beste daraus macht.

Einmal im Monat wird Richard Quest die Sendung Business Traveller aus Hotels, von Flughäfen und aus Städten auf der ganzen Welt moderieren und beschreiben, wie das Leben aus dem Koffer zu meistern ist. Dabei wird er von Ayesha Durgahee unterstützt.

Die Sendung Business Traveller war von 2002 bis 2010 auf CNN International. „Seit Business Traveller nicht mehr zu sehen war, gingen die Wirtschaft und die Geschäfstreiseindustrie durch eine Krise. Ich freue mich, dass CNN die Zuschauer jetzt wieder dazu einlädt, sich von Business Traveller inspirieren zu lassen. Die Sendung zeigt, wie man persönlich und geschäftlich von seinen Reisen profitieren und seinen Horizont erweitern kann. Die Reisebranche ist faszinierend und wir freuen uns auf Resonanz aus aller Welt“, sagte der Leitende Redakteur Matt Parcival.

Für die erste Sendung, die am Donnerstag, dem 15. März, um 20.30 Uhr, kehren Richard Quest und Ayesha Durgahee an den Drehort der allerersten Ausgabe zurück: nach Singapur. Hier besuchen sie u.a. den Changi Airport, einen der modernsten und luxuriösesten Flughäfen Asiens.

Weitere Informationen zu Business Traveller finden Sie auf der Internetseite www.cnn.com/businesstraveller. Hier gibt es nach Ausstrahlung auch Videos aus der Sendung.

Quelle: www.business-travel.de




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de