Melitta-Gruppe wächst 2011 um acht Prozent

Im zweiten Jahr in Folge verzeichnete die Melitta-Gruppe 2011 ein Umsatzwachstum von acht Prozent. Mit Umsatz in Höhe von € 1,4 Mrd. nach vorläufigen Zahlen (Vorjahr €1,3 Mrd.) ist das Unternehmen auf Erfolgskurs. Das weltweite Kaffeegeschäft trug ebenso zu den Erlösen bei wie das Geschäft mit Kaffeevollautomaten in Europa und das Großverbrauchergeschäft mit professionellen Kaffeemaschinen. Gut lief auch das Industriegeschäft mit Folien und Spezialpapieren für die Konsumgüterindustrie.

Das deutlich gesteigerte Investitionsvolumen von knapp € 40 Mill. (Vorjahr ca. € 30 Mill.) wurde vorwiegend für einen Ausbau von Produktionskapazitäten und für neue Technologien an Standorten in Deutschland und Brasilien aufgewendet.

Die Zahl Beschäftigter ist nach einem starken Anstieg im Vorjahr auf ca. 3.700 zurückgegangen (Vorjahr ca. 3.800).
.
Detaillierte Zahlen legt das Unternehmen im Mai vor.
www.melittasystemservice.de




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de