Mövenpick stellt sich für Expansion in China auf

Ein chinesischer Name und ein Logo, ein neues Führungsteam in Shanghai, eine Website in Mandarin, drei neue Hotels in Entwicklung und eine Rekordzahl an chinesischen Verbrauchern, die Schweizer Produkte schätzen, ebnen den Weg für die Expansion in der VR China.

Im Reich der Mitte wird Mövenpick unter dem Namen Rui Xiang (瑞享) bekannt sein, was soviel bedeutet wie: „bringt dir Freude und Glück mit Schweizer Qualität“. Der Name und das Logo wurden unter Berücksichtigung der Unternehmenswerte und in Zusammenarbeit mit Interbrand, einer der führenden Unternehmensberatungen für Marken, kreiert. Im Rahmen von Kundenumfragen wurde der Name in Hongkong, Shanghai, Peking und Guangzhou getestet und auf die Feng Shui Prinzipien abgestimmt.

Der Name ist nur ein Element in den Vorbereitungen auf die Expansion der Hotelgruppe im gehobenen Segment . Es wurde Sunny Lee als „Vice President Development“eingestellt, um die Expansion voranzutreiben. Ein neuer „Director of Global Sales“ sowie ein Director of Technical Systems Services unterstützen das Team im Büro in Shanghai.

Die Unternehmensexpansion in China wird von einem zunehmenden Interesse der chinesischen Bevölkerung in Schweizer Qualitätsprodukte unterstützt. Mövenpick zitiert die Non-Profit Organisation Swiss Center Shanghai (SCS): Exporte nach China und Hongkong aus der Schweiz seien im vergangenen Jahr um 19 Prozent gestiegen.

Dieser Trend geht mit der wachsenden Zahl von chinesischen Investoren einher, die an zukünftigen Projekten mit Mövenpick Hotels & Resorts Interesse bekunden, sagt Jean Gabriel Pérès, President und CEO der Mövenpick Hotels & Resorts.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de