TUI dementiert Bericht des Manager Magazins

Der Aufsichtsratsvorsitzende der TUI AG, Prof. Dr. Klaus Mangold, weist Personalspekulationen in der morgen erscheinenden Ausgabe des Manager Magazins zurück. Dort heißt es, Krupp-Thyssen Manager Edwin Eichler werde im Februar nächsten Jahres die Nachfolge von Frenzel antreten.

Mangold sagt:
• Dr. Michael Frenzel ist bis Ende März 2014 als Vorstandsvorsitzender der TUI AG bestellt.
• … Es gibt … bislang weder Festlegungen hinsichtlich des Timings noch zu Personen.
• Weder das Präsidium des Aufsichtsrats noch der Gesamtaufsichtsrat haben sich bislang mit Personen oder mit potentiellen Kandidaten befaßt.

Das Manager Magazin berichtet, Eichler werde im Herbst bei der TUI „einscheren“ und zunächst gemeinsam mit Frenzel arbeiten. Dieser ist seit 1994 Vorstandschef in Hannover, damals bei der Preussag, die sich von ihrem Engagement bei Eisen und Stahl trennte, 2002 der größte Reisekonzern Europas wurde und sich die Dachmarke World of TUI gab.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de