Ernst Fischer macht es für weitere vier Jahre

06.11.12.14.30

Die Delegiertenversammlung des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga Bundesverband) hat Ernst Fischer - unser Foto - in Berlin in geheimer Wahl für weitere vier Jahre in seinem Amt bestätigt. Fischer ist seit November 2000 Präsident. Der 68jährige Fischer ist Inhaber des Landhotel Hirsch in Tübingen und betreibt ein Cateringgeschäft. Er wird der nächste Preisträger der Brillat-Savarin-Plakette. Als Vizepräsident steht ihm nun Guido Zöllick zur Seite,Präsident des Dehoga Landesverbands Mecklenburg-Vorpommern, seit 2008 Mitglied im Präsidium des Bundesverbandes sowie General Manager des Hotels Neptun in Warnemünde.

Neuer Schatzmeister wurde Gereon Haumann, Präsident im Landesverband Rheinland-Pfalz und Geschäftsführer des Familien-Hotels Hochwald in Horath/Hunsrück. Er löst Rose Pauly ab, die 28 Jahre lang als Schatzmeisterin war..

In das Präsidium des Bundesverbands wählten die Delegierten darüber hinaus Ulrich N. Brandl, Präsident des Dehoga Bayern und Inhaber des Ulrichshofs im Bayerischen Wald, Hermann Kröger, Präsident in Niedersachsen und Inhaber und Betreiber von Krögers Hotel in Esens/Ostfriesland, Olaf Offers, Präsident in NRW und Senior Consultant Lindner Hotels AG, sowie Peter Schmid, Präsident in Baden-Württemberg und Inhaber und Betreiber des Hotels Graf Eberhard in Bad Urach.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de