Nicolas Pelloie auf der süßen Seite im Waldorf Astoria

Die Eröffnung naht, und das Team rührt schon mal in den Töpfen: Friedrich W. Niemann, GM des Waldorf Astoria Berlin, fand mit Nicolas Pelloie einen kompetenten und erfahrenen Chef für die Patisserie des Hotels im Zoofenster. Seit April tüftelt der 33jährige an ebenso kunstvollen wie köstlichen Kreationen der süßen Küche, die demnächst Gäste verzaubern sollen.

Davor versüßte der Franzose der Kundschaft diverser Sterne-Restaurants des französischen Küchenstars Pierre Gagnaire das Leben, zunächst im „Pierre Gagnaire“ in Paris und im Gourmettempel „Sketch“ in London, anschließend als Chefpatissier im „Pierre“ das zum Mandarin Oriental in Hongkong gehört und zuletzt wieder im „Sketch“.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de