Betreibt Hyatt das Neue Schloß?

Eine Presseverlautbarung, die US-amerikanische Hotelgesellschaft wolle das Hotel betreiben, das Fawziwa Al-Hassawi im Neuen Schloß in Baden-Baden errichten läßt, hat einigen Wirbel versursacht. Denn in trockenen Tüchern ist das wohl noch nicht. Baden-Badens OB, Wolfgang Gerstner ließ ausrichten, die Presseerklärung sei mit Hyatt abgestimmt und der beauftragte Architekt, Bernhard Kogel ließ ausrichten, es bestehe „grundsätzliche Einigkeit“, daß Hyatt betreiben werde. Ob das Vetragswerk letztendlich wirksam werden, hänge von etlichen Dingen ab, sagte Kogel dem Badischen Tagblatt.

Die Hotelgruppe hält sich inzwischen bedeckt. Für einen Kommentar war zwischen den Jahren niemand zu erreichen.




Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Gesunde-Hausmittel.de